Sie sind hier: Schulprojekte

Schulprojekte / Weltbürgerkunde






Sie kommen zu der jeweiligen Rubrik, in dem Sie die blaue Überschrift (Link) oder das Bild-Symbol anklicken.
1. Schulprojekt Weltbürgerkunde Werden die Schüler von Heute die Arbeitslosen von Morgen sein? Welch einer zusätzlichen Qualifikation bedarf es, damit die nächste Generation einwilligt, eine Bürgschaft für die Erde, als Bürger d...
Teilnahme Fachtagung Kinderrechte:

2. Schulprojekt Weltbürgerkunde, Entstehung / Theorie Infolge von Vorträgen und Workshops von Stephan Mögle-Stadel anlässlich der 3. Kinderrechte-Fachtagung vom 14. bis 17. November 2002 im Rathaus Leipzig erschien nachfolgender Essay in der Antholog...
3. Schulprojekt Weltbürgerkunde, Durchführung/Praxis Nachdem bei einer der obigen Veranstaltungen auch Berit Lahm von der Leipziger Stadtverwaltung anwesend war, kam es zu der Einladung im November 2002 einen Workshop zu übernehmen. Teilgenommen hab...

Projekt-Beschreibung aus Schulbuch:








Referenz Evangelisches
Gymnasium für
Lehrerseminar
Interessierte Lehrer, Eltern und Schul-
Direktoren können sich für die Veranstaltung
von Oberstufen-Vorträgen, Projektwochen und
Epochen-Unterricht "Globalisierung & Menschen-
rechte" an folgenden
Kontakt wenden: AB 0711-

699 768 46 oder info@welt-buerger.org



Pressebericht in Leipziger Volkszeitung



Wir unterstützen die Organisation von Schüler-
tagungen / Oberstufentage
zu den Themen
Menschenrechte, Globalisierung, UNO und
Menschheits-Organisation. Linke Seite zwei
Beispiele (Plakat) mit dem Eröffnungs-Vortrag
von S. Mögle-Stadel, sowie Workshop.

<-- Zur Vergrößerung des Tagungsplakats etc.
links bitte dieses Ausschnitts-Fotos anklicken.




Medien-Bericht in Berner Zeitung / Thuner
Tagblatt über WBK-Unterricht in einer
regionalen Schule.

Veranstaltungsreihe Globalisierung und Pädagogik mit der Volkshochschule Stuttgart
(Koordinator Winfried Hermann, heute Verkehrsminister in BW):

Evangelisches Gymnasium Meinerzhagen, WBK-Oberstufen-Projekt, Medienbericht Westfälische Rundschau:

Artikel in Fachzeitschrift Erziehungskunst über die Anfänge des Schulprojektes Weltbürgerkunde: