Sie sind hier: Events Vorträge / Tagungen
Vorträge / Tagungen

Sie können alle Presseartikel im Original vergrößeren, indem Sie das jeweilige Bild auf der rechten Seite mit dem Mauszeiger anklicken und mit der Lupen-Funktion zusätzlich vergrößern.
Siehe auch Seminare (Seminare können auch als Vortragsthemen gestaltet werden.)
Am Abend gaben Generalkonsul Bo
Emthén und seine
Frau Iwona im Völker-kundemuseum in Ham-
burg einen Empfang für geladene Gäste aus
Politik, Kultur und dem konsularischen Corps.
Es waren auch einige Vertreter des in Ham-
burg ansässigen UNO-
Seegerichtshofes an-
wesend. An seinem
100. Geburtstag, Frei-
tag, den 29. Juli 2005, wurde die Erinnerung
an Dag Hammarskjölds
Geburt mit zwei Veranstaltungen in Hamburg gefeiert.


Stephan Mögle - Stadel beim
Festvortrag am 29. Juli 2005 in
der großen Eingangshalle des
Hamburger Völkerkunde-Museums.

Stephan Mögle-Stadel giving the celebration lecture at the 29 of July
2005 in the Great Hall (Lobby) of the Voelkerkunde-Museum in Hamburg
on invitation of the Swedish Consulat general.
Im Jahre 1962 wurde im Zentrum von Hamburg eine Fußgängerbrücke, die „Dag Hammar-
skjöld Brücke“, gebaut. Auf dieser Brücke fand die Auftaktveranstaltung am Vormittag des 29. Juli statt. Birgit Kassovic, die Kulturbeauftragte des schwedischen General-konsulats, , siehe rechte Seite oben, und der Schriftsteller Stephan Mögle-Stadel verteilten Peter Wallensteens Bro-
schüre „Dag Hammar-
skjöld“ sowie das Falt-
blatt „Peace in Mind“, herausgegeben vom Schwedischen Institut Stockholm, an Passanten.




Festvortrag im Generalkonsulat und Ausstellung im Völkerkundemuseum Hamburg An seinem 100. Geburtstag, Freitag, den 29. Juli 2005, wurde die Erinnerung an Dag Hammarskjölds Geburt mit zwei Veranstaltungen in Hamburg gefeiert. Zur Eröffnung der Dag Hammarskjöld - Geburtstagsausstellung sprach der Leiter des Dag Hammarskjöld Instituts für Menschheitsethik und Globalisierungsfragen, Stephan Mögle-Stadel, in seinem Festvortrag vor ca. 300 geladenen Gästen über Leben
und kosmopolitisches Lebenswerk des 2. UNO-Generalsekretärs (1953-1961)
Lesen Sie hier mehr


Generalkonsul Bo Emthén begrüßt als Vertreter der schwedischen Regierung die Gäste aus Politik, Tourismus, Medien und Gesellschaft.

Generalconsul Bo Emthén addressed
the some 300 invited guests.





Above: articel of an evening lecture about the life & work
of Dag Hammarskjöld

<-- on the left: articel of the german newspaper DIE WELT
about the event in the Voelkerkunde-Museum in Hamburg.
Please click onto the photo with the press article to enlarge
the article and use zoom function of the mouse to read.

Diavortrag über die Gründung der
Weltbürgerbewegungvon 1948
anlässlich der UNO-Besetzung
vom 19.11.1948.
Dia-Vortrag in der Evangelischen
Akademie München zur UNO Reform
und Good Global Governance
(Kofi Annan)
Podium zum 100. Geburtstag Dag Hammarskjöld & Viktor Frankl in Wien mit Harald Mori & S. Mögle-Stadel; Veranstalter: Schwedische Botschaft und Europahaus.




Vortrag evangelische Stadtakademie München:
"Psychoanlyse der Globalen
Krise"



Vortrag im Haus der Wirtschafts-kammer, Eisenstädter Jubiläums- Akademie zum Thema " Psychoanlyse der Globalisierungs-Krise als pädagogische Herausforderung".


Oben: Dia-vortrag über Globalisierungskrise und weltweiten Föderalismus (Global Governance) erschienen in der
Nürtinger Zeitung am 03. Dezember 1996
Zum Vergrößern bitte Zeitungsartikel direkt anklicken.




Oben: Bericht Heidenheimer Neue Presse & Heidenheimer Zeitung zu Vortrag "Das Phänomen Terrorismus & die Zukunft Europas"



Oben: Vorankündigung des Vortrages "Menschen-Rechte
und Zivilgesellschaft in Europa", 10. Dezember 2016.




Lesen Sie im Online-Magazin der Neuen Rheinischen Zeitung (Link)



Text oben bitte anklicken zum Lesen des ganzen Artikels

Ist die Erde noch regierbar?"

erschienen in der Oktober-Ausgabe 1995 der Zeitschrift Buch-Markt

Unter dem Motto des Club of Rome Berichtes "Ist die Erde noch regierbar ?" schickten die Verlage Bertelsmann, Bouvier, Peter Lang und Horizonte Prof. Yehezkel Dror und Stephan Mögle-Stadel auf Vortrags- und Pressetour





Vortrag / Seminar zur Sozialpsychologie v. Erich Fromm "Die Seele des Menschen im Zeitalter der Globalisierung". Das Foto zeigt Dr. Rainer Funk (Nachlassverwalter E.F.) mit Stephan Mögle-Stadel (Referent).
Club of Rome - Deutschland
Tagung mit Weltföderalisten
zu Global Governance:



Veranstaltungsreihe Globalisierung mit der Volkshochschule Stuttgart (Koordinator Winfried Hermann, heute Verkehrsminister).


rechts: Vortrag über das staatl. Attentat auf Matin Luther King und andere Bürgerrechtler

unten: Oberstufen-Vortrag Gymnasium Krefeld über Menschenrechts-Ethik

Fortbildungsreihe
Globalisierungspädagogik
im Europahaus




Referate und Podiumsdiskussion
"Menschenrechte und


im Europa-Haus zum Thema:
Direkte Demokratie"

"Gefangene Geschenkt"
erschienen am 16.9.2001

in Heidenheimer Neue Presse:

Handelt von einem Dia-Vortrag von Stephan
Mögle-Stadel über das Leben Dag Hammarskjölds.



Hotel-Vorträge